• Eburg-Startbanner Allerheiligenkirchen-Blick
     
      http://www.eburg.de/was/events/
  • FIGHTCLUB "Studi-Special"
     
      http://www.eburg.de/fightclub/
  • HALLOWEEN: „Trick or treat“
     
      http://www.eburg.de/events/2014/10/30/halloween-party-trick-treat/

SCHAFE & WÖLFE verlegt auf den 28.1.15!!!

» 29 Oktober 2014 » In Blog, In eigener Sache » Kommentare

Schafe & Wölfe | D

Schafe & Wölfe | D


Ja leider hat Max von SCHAFE & WÖLFE die Grippe erwischt. Und ein Sänger mit Reizhusten und ohne Stimme geht gar nicht.
Wir müssen das heutige Konzert also leider absagen bzw. verschieben und haben uns auch schon auf den 28.1.2015 einigen können. Wir wünschen dem Max gute Besserung und sehen uns hoffentlich nächstes Jahr.
Alle Facebook-Zusagen behalten natürlich ihre Gültigkeit, wir verändern morgen einfach nur das Datum :-)
Eure Genesungswünsche hier:

Fällt aus/verlegt auf den 28.1.15!!! SCHAFE & WÖLFE (Electro|HipHop|Indie) – www.eburg.de » www.eburg.de.

Weiterlesen...

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Erfurt. Ein Herbstmärchen.

» 24 Oktober 2014 » In Blog, Mit Lächeln und Winken » Kommentare

Es war einmal eine Stadt in Mitteldeutschland, die für ihre Blumen, ihren Dom und ihre Schönheit bekannt war. Zu erkennen war sie an dem sonnendurchtränkten Nebel, der morgens zwischen den zahllosen Kirchtürmen hing. An den orangegelben Blättern des Steigerwald, die sich im Kopfsteinpflaster der kleinen schiefen Gassen verfingen. Und an dem Geruch von Bratwurst und Schokolade, der die Luft durchzog. Die Bewohner waren fröhliche, bohnenartige Lebewesen und aus aller Welt kamen Menschen, um diese Stadt zu besuchen. Was nur wenige wussten: im Kern der Stadt existieren einige Schätze, die man auf einem Pfad entdecken konnte. Alles, was man benötigte, waren bequeme Schuhe ohne Absatz, offene Augen und ein wenig Entdeckergeist.

Weiterlesen...

Tags:, , , , , , , , , , , , , ,

Massenphänomen – Eine Willkommensrede

» 09 Oktober 2014 » In Blog, Lokales, Mit Lächeln und Winken, Studentisches » Kommentare

Student at work in Erfurt

Student at work in Erfurt

Die strahlende Oktobersonnenruhe vor dem Audimax wird durch ein Beben unterbrochen. Langsam kommt es näher, in meinem Kaffeebecher entstehen kleine Wellenringe und ich weiß: Sie sind da. Die Türen gehen auf und die Massen brechen herein. Semesterbeginn – die Erstiflut.

Weiterlesen...

Tags:, , , , , , , ,

Freitag: Kino, Samstag: Party, Sonntag: Kreuzigung

» 11 September 2014 » In Blog, Mit Lächeln und Winken » Kommentare

© Tim Reckmann  / pixelio.de

© Tim Reckmann / pixelio.de

Am Sonntag wählt Thüringen. Oder lässt es bleiben. 56% Wahlbeteiligung von 2009 gilt es zu schlagen. Die nächste Möglichkeit, in die Landespolitik einzugreifen, bietet sich dann wieder 2019. Nach der nächsten WM. In 10 Semestern. Fünf Staffeln DSDS. Das ist verdammt lang hin. Eigentlich muss man niemandem erzählen, warum Wählen wichtig ist. Von den extremen Parteien, die von jedem Nichtwähler profitieren. Man muss eigentlich niemandem von der Möglichkeit der Briefwahl berichten, dass man sie kostenlos beantragen und durchführen kann. Bequem von zu Hause, man muss nicht mal in die zum örtlichen Wahllokal umgewidmete muffige Schule tingeln. Eigentlich weiß das jeder. Und trotzdem ist Wählen ein bisschen, wie mit dem Fahrrad neben einem Ferrari an der Ampel zu stehen: unsexy und deprimierend.

Weiterlesen...

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Spenden vom WIESEL Wusel an OXFAM

» 08 September 2014 » In Blog, In eigener Sache » Kommentare


Gestern fand für dieses Jahr das letzte Mal unser veganer WIESEL-Wusel-Kaffeeklatsch statt. Und nicht ganz ohne Stolz können wir verkünden, dass wir zu den vier im Sommer stattgefundenen Kränzchen immerhin 71€uro von den sehr spendierwilligen Naschkatzen einsammeln konnten. Das WIESEL-Team hat noch seine Trinkgeldkasse draufgelegt und so können wir 91€ an OXFAM überweisen.

Hier nochmal der Hinweis, was mit dem Spendengeld passiert, nachdem wir uns ungestört die Bäuche vollgestopft haben:

Syrien: Flüchtlingskrise eskaliert
Ja, ich spende für die syrischen Flüchtlinge!

Die Lage der Flüchtlinge aus Syrien und in Syrien ist verzweifelt. Über 3 Millionen Menschen sind bereits vor dem Bürgerkrieg in die Nachbarländer geflohen. Die Hälfte von ihnen sind Kinder. In Syrien sind knapp 11 Millionen Menschen in Not. Insgesamt sind jetzt zwei Drittel der syrischen Bevölkerung auf Hilfe angewiesen! Oxfam hat bereits 1,5 Million Menschen in Jordanien, Libanon und Syrien unter anderem mit Trinkwasser, Nahrungsmitteln und Unterkünften versorgt. Im größten jordanischen Flüchtlingscamp stellt Oxfam Duschen und Toiletten bereit. Angesichts der steigenden Not weitet Oxfam seine Hilfe in der Region weiter aus.

Für 64 € können Wasserfilter für zwei Familien in Jordanien beschafft werden.

120 € finanzieren Matratzen, Decken und Kissen für drei Familien im Libanon.

Von 156 € kann eine Familie in Jordanien Miete und Essen für einen Monat bezahlen.

Weiterlesen...

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,