Archiv des Monats Mai 2014

FIGHTCLUB

» 31 Mai 2014 » In Fightclub, Party, Veranstaltung » No Comments

FIGHTCLUB

FIGHTCLUB

Jan (Querbeet) vs. Midnight Commanders (AlternativeClassicRock´n´RollElektroIndie)

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

EburgMusicManiac mit The Fright & We Like Meat

» 30 Mai 2014 » In Party, Veranstaltung » No Comments

EburgMusicManiac

Live: THE FRIGHT Horrorpunk & WE LIKE MEAT Alternative/Experimental Rock
+ DJ

Special-Drinks: Captain-Cola für 3 €

Es gibt eine neue Veranstaltungsreihe in der Engelsburg: „EBURGMusicMANIAC“ bei der regionale Nachwuchsbands & DJ‘s die Chance haben sich in der lokalen Musikszene zu etablieren. Es wird jedes Mal ein anderer Musikstil geboten mit immer unterschiedlichen Bands aus der Umgebung, so sollte für jedes Ohr etwas dabei sein. Dieses Mal werden sich als Headliner – the famous – THE FRIGHT (Dark’n’Sleazy) und WE LIKE MEAT (Alternative/Experimental Rock) die Ehre geben.

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

VINYL LOVERS CLUB mit Johnny 13

» 29 Mai 2014 » In Party, Veranstaltung, VLC » No Comments

VINYL LOVERS CLUB | jeden Donnerstag FlaschenBar

VINYL LOVERS CLUB | jeden Donnerstag FlaschenBar

VINYL LOVERS CLUB

mit Johnny 13
Rock´n`Roll, Punk, Hardcore – Sanfter Krach bis deftige Hotten-Totten-Musik

Special Club Drink: Cuba Libre 4,60€

Der Donnerstag hat wieder einen Sinn! Wir öffnen ab sofort wieder jeden Donnerstag die FlaschenBar, und zwar zum VINYL LOVERS CLUB. Hier werden nur Platten aufgelegt, keine MP3´s, keine CD´s, keine Laptops, keine iPods, keine Smartphones, Vinyl only!

Und übrigens könnt ihr ganz einfach Mitglied im Club werden. Das kostet nur 7,-€ im Jahr und ist sonst ganz unverbindlich. Ihr bekommt einen Clubausweis und dürft zu allen VLC-Events (Floorshakers, Souldorado, Tikiclub¡! …) umsonst rein. Fragt einfach an der FlaschenBar nach …

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Fotos: MYRRA RÓS (Singer/Songwriterin aus Island)

» 29 Mai 2014 » In Bilder, Veranstaltung » No Comments

zum Event

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Chapeau: MYRRA RÓS (Singer/Songwriterin aus Island)

» 29 Mai 2014 » In Chapeau, Live, Veranstaltung » No Comments

MYRRA ROS | IS

MYRRA ROS | IS

Chapeau – Kleinkunst im Café DuckDich oder WIESEL|Freiraum
MYRRA RÓS Singer/Songwriterin aus Island

Die isländische Sängerin/Songwriterin Myrra Rós ist eine der führenden Singer / Songwriterin in der isländischen Musik-Szene. Ihre Musik reicht von spielerischen und sorglosen Singalsongs zu einer äußerst intimen und ruhigen persönlichen Atmosphäre.

Im Alter von 20 Jahren fing sie das Gitarrespielen an. Es folgten kleine Konzerte in Island. Die Fans wurden mehr und der Name Myrra Ros wurde nach England, Polen und Deutschland getragen, das auch einen Auftritt beim Melodica Festival einbrachte.
Insgesamt ist die Atmosphäre aller Songs auf „Kveldúlfur“ sehr ruhig, beinahe intim. Und nach 34 Minuten viel zu schnell zuende. Ein Album für die gestresste Seele, das einen wieder runterholt, das einen aber auch traurig macht. Manchmal beinahe zu traurig. In diesem Falle durchbricht es nicht die Stille, wie es das Vertriebsunternehmen „Brokensilence“, unter dem diese CD zusätzlich verteilt wird, ankündigt, sondern es schafft sie. (musikreviews.de)
Myrra Rós macht Musik für die blauen Dämmerstunden. Die durchaus wie im Song »Animals« auch flinkfüßig im Popmodus daherkommen oder wie in »Áru Lag« sogar ganz leise Jazzanleihen aufweisen kann. Emotionale Achterbahnfahrten sind die Sache der Sängerin so gar nicht. Sie pflegt lieber die Kunst der unaufgeregten Dynamik. Wer aber ein ganz kleines bisschen glücklich werden will, der mag hier einen kleinen Zipfel davon erhaschen. (nordiche-musik.de)
Mit einem Jahr Verspätung jetzt endlich auch hierzulande veröffentlicht: das Debütalbum der jungen Isländerin Myrra Ros, die übrigens im Herbst den Support bei der Tour der ebenfalls vorzüglichen Landsleute von Arstidir bestreiten wird – hingehen! Denn die neun Songs dieses Albums sind allesamt wunderschöne Kleinode in Indie-Folk, zart und luftig hingetupft, und von der Sängerin mit grandioser, ausdrucksstarker, leicht angedunkelter Stimme gesungen. Die Songs sind sparsam instrumentiert: luftige Beats, hingetupfte E-Gitarre, etwas Orgel, Piano oder auch mal Cello, ansonsten bliebt viel Platz für Myrra Ros, die keinesfalls wie eine Debütantin klingt. Ohne Beat dominiert ein verträumt-melancholischer Sonnenuntergangs-Vibe mit perlender Akustikgitarre, atmosphärisch dicht und beim Hören absolut fesselnd. Myrra Ros singt auf Isländisch, gelegentlich auch Englisch, und hat auf jeden Fall das Zeug für eine internationale Karriere. Kaum zu glauben, dass auf dieser kleinen Insel derzeit so viel großartige Musik entsteht. (Joe Whirlypop – Glitterhouse)




Chapeau! „Hut ab!“ heißt es an ausgewählten Donnerstagen im Café DuckDich, im Sommer bei schönem Wetter auch im WIESEL|Freiraum, wenn dort nationale oder internationale Künstler in beschaulich-gemütlicher Atmosphäre ihr Publikum unterhalten. Egal, ob Acoustic-Konzert, Chanson, Theater oder Lesung – alles kann passieren! Und das Beste ist, es kostet keinen Eintritt! Jeder Gast darf so viel zahlen, wie er möchte. Es wird der Hut gereicht – war es großartig, darf es gern ein Schein sein – hat es nicht gefallen, dann eben weniger. Es braucht nicht viel… gute Musik, ein Publikum das zuhört und schon entstehen Momente, die einem das Herz erwärmen. Chapeau verzaubert Euch oder lässt den Drink wohliger schmecken. Probiert es aus, probieren kostet ja nichts!

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,