Archiv des Monats Juli 2016

☼☼☼Eburg Summer Clubbing☼☼☼ mit DJ Retrograde

» 30 Juli 2016 » In Party, Veranstaltung » No Comments

Eburg Summer Clubbing

Eburg Summer Clubbing

☼☼☼Eburg Summer Clubbing☼☼☼

mit DJ Retrograde (HipHop, Trap, Oldschool)

Sommer, Sonne & abends feiern gehen. Wir öffnen auch im Hochsommer den Eburg Club!

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , ,

Chapeau: MARTIN GOLDENBAUM (Country, Rock´n Roll, Chanson | Berlin)

» 28 Juli 2016 » In Chapeau, Live, Veranstaltung » No Comments

Chapeau – Kleinkunst im Biergarten

MARTIN GOLDENBAUM
Mal Country, mal Rock´n Roll, mal Chanson | Berlin

Viel Musik, viel Humor und Tiefe in einer Person – Martin Goldenbaum
Am 10. Oktober veröffentlichte Bosworth Music die neue CD von Martin Goldenbaum „Optimist“. Es ist das fünfte Album, des Berliner Liedermeisters.
Der Musiker gehört zu den interessantesten Newcomern in der deutschsprachigen Musikszene. Auf 14 Songs liefert der Berliner Musiker Textzeilen mit einem schrägen kleinen Dreh, über die man nachdenken, aber auch schmunzeln möchte. Als Entertainer mit Wortwitz und Melancholie hat er sich seinen festen Platz unter den hiesigen Liedermachern geschaffen. Als Rock-Poeten kann man Martin Goldenbaum durchaus bezeichnen: in seiner Musik treffen provokante und witzige Texte auf tanzbaren Rockabilly und dynamische Gitarrenriffs.
Kaum ein anderer Künstler besingt so viele Facetten des Lebens und bringt dabei so viele Musikstile zueinander. Humorvoll und bitter beschreibt Goldenbaum das Beziehungsleben: „Verzeih mir diesen Kraftausdruck, dass ist nicht meine Art (…) immer wenn ich denk, jetzt ist alles in Butter, klingst du wie deine Mutter“ (Was ich gerade denke), bis hin zur Aufforderung bei allen Hiobsbotschaften optimistisch „unbequem und kritisch“ zu bleiben.
Goldenbaum will nicht allen gefallen, wie er selbst singt: „Ich steh hier nicht, um dich zu bespassen. Ich stehe hier, weil ich nicht anders kann“ (Ich geh` mit deiner Freundin tanzen). Goldenbaum geht seinen Weg, spielt mehr als 80 Konzerte im Jahr und sein Album „Optimist“ ist sein bisher bestes Werk!



Chapeau! „Hut ab!“ heißt es an ausgewählten Donnerstagen im Café DuckDich, im Sommer bei schönem Wetter auch im Biergarten, wenn dort nationale oder internationale Künstler in beschaulich-gemütlicher Atmosphäre ihr Publikum unterhalten. Egal, ob Acoustic-Konzert, Chanson, Theater oder Lesung – alles kann passieren! Und das Beste ist, es kostet keinen Eintritt! Jeder Gast darf so viel zahlen, wie er möchte. Es wird der Hut gereicht – war es großartig, darf es gern ein Schein sein – hat es nicht gefallen, dann eben weniger. Es braucht nicht viel… gute Musik, ein Publikum das zuhört und schon entstehen Momente, die einem das Herz erwärmen. Chapeau verzaubert Euch oder lässt den Drink wohliger schmecken. Probiert es aus, probieren kostet ja nichts!

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

☼☼☼Eburg Summer Clubbing☼☼☼ mit Koppmann & Schwarz

» 23 Juli 2016 » In Party, Veranstaltung » No Comments

Eburg Summer Clubbing

Eburg Summer Clubbing

☼☼☼Eburg Summer Clubbing☼☼☼

mit Koppmann & Schwarz (Techno/House)
Sommer, Sonne & abends feiern gehen. Wir öffnen auch im Hochsommer den Eburg Club!

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , ,

Never Ending Story – 80er Jahre Party

» 16 Juli 2016 » In Party, Veranstaltung » No Comments

Never Ending Story | 16.7.16

Never Ending Story | 16.7.16

Never Ending Story – 80 Jahre Party

Floor 1: The Best Of Disco Pop & Wave by DJ Dark Cube
Floor 2: Minimal Wave & Cold Wave Sounds of The 80’s by DJ Vince Mnemonic

Auf die Ohren gibt es wieder den unverwechselbaren Disco Sound der 80iger Jahre. Ob Depeche Mode, Michael Jackson, Kim Wilde oder Kool & The Gang, Madonna oder die Hits der NDW, sie alle haben die 80iger geprägt und sind teilweise noch heute federführend. Eine entsprechende Dekoration und Videoprojektion holt nicht nur die Musik sondern auch die Bilder und das Gefühl der Real 80’s zurück.
Also, wer jetzt Appetit bekommen hat oder einfach mal wieder einen schöne musikalische Zeitreise erleben möchte, ist herzlich zur „The Never Ending Story“ 7.0 eingeladen.

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Chapeau: AXL MAKANA (Mutabor)

» 14 Juli 2016 » In Chapeau, Live, Veranstaltung » No Comments

Chapeau – Kleinkunst Open Air im Steinhaus-Biergarten – Eintritt frei!!!
AXL MAKANA (Mutabor)

Mit seiner Folk-Punk-Band Mutabor hat Axl Makana (Axel Steinhagen) in einigen Regionen Deutschlands mittlerweile Kultstatus erreicht. Die Jubiläumstour 2013/14 zum zweiundzwanzigjährigen Bestehen der Band endete im Dezember im ausverkauften Yaam in Berlin. Während die Band pausiert, widmet sich der Sänger- und Songschreiber seinem Soloprojekt und veröffentlicht im August 2015 sein 2. Album unter dem Pseudonym Axl Makana.
Das neue Album verbindet poetische Tiefe mit erfrischenden Arrangements und eingängigen Melodien. Rustikale Gitarrenbegleitung trifft leichtfüßige Body Percussion und elektronische Sound-Spielereien. Fingerschnipsend kombiniert Makana verschiedene Stilrichtungen und entwickelt auf sympathische Art sein eigenes Sound-Universum.
Chanson, Polka, Rock, Bossa Nova, Reggaeton, egal welcher Stil dem jeweiligen Song unterlegt ist, Makana verpasst dem Ganzen seine eigene authentische Note.
Die Lieder entwickeln sich mitunter schneeballartig zu groovenden Popsongs, die aus der Liedermacher-Ecke heraus treten.
Die Lyriks haben eine hohe Textdichte und handeln von persönlichen Bekenntnissen zu Lieblingsspeisen (Guacamole), den virtuellen Parallelwelten des Internets (Satisfaction gibt’s online) oder seinem notorischen Glauben an das Gute (Mein OptimisTick). Dieser wird von Axl Makana nicht nur besungen, sondern über den eigens gegründeten Verein (VivaHumanidad), mit dem er Schulen in Äthiopien baut, seit 2009 verwirklicht. www.vivahumanidad.com
Die Konzerte leben von den mitreißenden Songs und der charismatischen Ausstrahlung des Wahlberliners, der sich zu seinen mecklenburgischen Wurzeln bekennt und gesellschaftskritische Themen mit Ironie und hanseatischer Trockenheit angeht. Mit bedeutungsschwangerer Nabelschau hat Axl Makana nichts am Hut und überzeugt bei seinen Auftritten mit augenzwinkernder Selbstironie und seiner humorigen Art. Gewürzt sind die Auftritte mit kuriosen Geschichten, Fotoprojektionen, einer Optimist-Kick Vorrichtung und einer Mützen-Hitparade, welche die Shows zur interaktiven Performance ausufern lassen.

Discographie
1997 Mutabor/Virgin
2001 Mutabor/Jaja/Soulfood
2003 Mutabor/ Live/Soulfood
2004 Mutabor/Individuum/Soulfood
2006 Mutabor/Willkommen in der Schablone/Soulfood
2008 Axl Makana/Ich ist ein anderer/Stock&Stein
2010 Mutabor/Das Blaue/Buschfunk
2013 Mutabor/Her mit dem schönen Leben/Soulfood





Chapeau! „Hut ab!“ heißt es an ausgewählten Donnerstagen im Café DuckDich, wenn dort nationale oder internationale Künstler in beschaulich-gemütlicher Atmosphäre ihr Publikum unterhalten. Egal, ob Acoustic-Konzert, Chanson, Theater oder Lesung – alles kann passieren! Und das Beste ist, es kostet keinen Eintritt! Jeder Gast darf so viel zahlen, wie er möchte. Es wird der Hut gereicht – war es großartig, darf es gern ein Schein sein – hat es nicht gefallen, dann eben weniger. Es braucht nicht viel… gute Musik, ein Publikum das zuhört und schon entstehen Momente, die einem das Herz erwärmen. Chapeau verzaubert Euch oder lässt den Drink wohliger schmecken. Probiert es aus, probieren kostet ja nichts!

Continue reading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,