Erklärung zur gestrigen Hauptausschuss-Sitzung

Geschrieben am Mittwoch, 01. Februar 2017 um 12.31 Uhr unter Blog, IchbinEburger, In eigener Sache, Lokales, SZ Engelsburg e.V. »


Erklärung des Studentenzentrum Engelsburg e.V. vom 01.02.2017

Der Studentenzentrum Engelsburg e.V. strebt in den langwierigen Verhandlungen um die Zukunft der Engelsburg seit vergangenen September eine Lösung an, die maßgeblich den Erhalt eines Großteils der Arbeitsplätze sowie das Fortbestehen des Vereins mit seiner 49jährigen Erfahrung und Geschichte zum Ziel hat. Wir blicken in die Zukunft und werden gemeinsam mit dem neuen Betreiber vor allem an der weiteren Entwicklung der Engelsburg als studentisches Kulturzentrum arbeiten.

Der Betrieb der Engelsburg durch den Studentenzentrum Engelsburg e.V. bis Ende Februar 2017 war zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Markus Hirche, Vorstandsvorsitzender

Bis zum 31. Januar sollte der Betreiberverein der Erfurter Engelsburg den Studentenclub eigentlich geräumt haben. Jetzt haben sich die Stadt Erfurt und der Verein jedoch einigen können.

Quelle: Drama um die Erfurter Engelsburg in letzter Minute abgewendet | Thüringer Allgemeine

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback URL

Keine Kommentare zu "Erklärung zur gestrigen Hauptausschuss-Sitzung"

Hallo Fremder! Dein Kommentar:

ERLAUBTE XHTML-TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Kommentare abonnieren